Kirschblüte | zur StartseiteTeichfrösche | zur StartseiteEhrenpreis | zur StartseiteKirschallee Jauernick-Buschbach | zur StartseiteMohnblumenknospe | zur StartseiteLandeskrone Görlitz | zur StartseiteBlick vom Großen Stein | zur StartseiteKirschallee Jauernick-Buschbach | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

KoMoNa: Initiative Natur- und Umweltbildung (UMBI)

KoMoNa: Initiative Natur- und Umweltbildung (UMBI)

Der Biber steht für unsere Gewässer – als großer Baumeister schafft er auch einen Lebensraum für viele andere Tier- und Pflanzenarten.


Wir laden Sie und euch ein, mit uns die Biberreviere vor unserer Haustür zu erkunden und mit uns auf Spurensuche zu gehen! 

   Der Biber steht für unsere Gewässer – als großer Baumeister schafft er auch einen Lebensraum für viele andere Tier- und Pflanzenarten. Wir laden Sie und euch ein, mit uns die Biberreviere vor unserer Haustür zu erkunden und mit uns auf Spurensuche zu gehen!   


Die Haselmaus ist Bewohnerin strukturreicher Wälder und Waldsäume. Wo sie sich wohl fühlt, ist der Wald intakt und viele andere Arten finden ebenfalls ein Zuhause. Leider ist die Haselmaus selten geworden. Bei der Nussjagd suchen wir von der Haselmaus angefressene Haselnüsse – ihr seid alle dazu aufgefordert auf die Suche zu gehen! Gerne kommen wir zu euch in die Einrichtungen und teilen mit euch unser Wissen über das putzige Tier und erklären euch, worauf es bei der Nussjagd ankommt.

Die Haselmaus ist Bewohnerin strukturreicher Wälder und Waldsäume. Wo sie sich wohl fühlt, ist der Wald intakt und viele andere Arten finden ebenfalls ein Zuhause. Leider ist die Haselmaus selten geworden. 


Bei der Nussjagd suchen wir von der Haselmaus angefressene Haselnüsse – ihr seid alle dazu aufgefordert auf die Suche zu gehen! Gerne kommen wir zu euch in die Einrichtungen und teilen mit euch unser Wissen über das putzige Tier und erklären euch, worauf es bei der Nussjagd ankommt.


Mit unseren Veranstaltungen zum Wiesenknopf-Ameisenbläuling wollen wir auf die gefährdeten Arten unserer Wiesen aufmerksam machen: Wir kommen zu euch in die Einrichtungen und erforschen die Schmetterlinge! 


Und bei der Wiesenknopfsuche könnt ihr uns im Sommer 2024 helfen, die Futterpflanze des Wiesenknopfameisenbläulings zu finden!

Mit unseren Veranstaltungen zum Wiesenknopf-Ameisenbläuling wollen wir auf die gefährdeten Arten unserer Wiesen aufmerksam machen: Wir kommen zu euch in die Einrichtungen und erforschen die Schmetterlinge! Und bei der Wiesenknopfsuche könnt ihr uns im Sommer 2024 helfen, die Futterpflanze des Wiesenknopfameisenbläulings zu finden!


Neben den Bildungsveranstaltungen planen wir auch die Erstellung von zehn Biberrucksäcken und sechs Haselmausrucksäcken, die zum eigenständigen Erkunden der Lebensräume einladen sollen. Orte, an denen die Rucksäcke ausgeliehen werden können, werden u.a. über unsere Homepage bekannt gegeben. 

 


 


Neben den Bildungsveranstaltungen planen wir auch die Erstellung von zehn Biberrucksäcken und sechs Haselmausrucksäcken, die zum eigenständigen Erkunden der Lebensräume einladen sollen. Orte, an denen die Rucksäcke ausgeliehen werden können, werden u.a. über unsere Homepage bekannt gegeben.

Bei Fragen zum Projekt stehen die Mitarbeiterinnen im Projekt UMBI gerne zur Verfügung: 

 

Telefon: (035828) 70414

E-Mail:


Gefördert durch:  

Aktuelles

Veranstaltungen